Neue Handballschuhe

Meine neuen Stabil 6Nachdem meine Adidas Stabl 3 Handballschuhe 3-4 Jahre lang dem Trainings- und Wettkampfstrapazen ausgesetzt waren, löste sich langsam das Innenfutter auf. Aber nach über 3 Jahren, mit bis zu 4 Trainingseinheiten in der Woche, war das auch verständlich. Bis dahin waren sie mir immer ein treuer Begleiter. Wenn man sie noch bekommen würde, ich würde sie sofort wieder kaufen. Daraufhin habe ich mir ein paar neue Handballschuhe gekauft. Die Wahl fiel auf ein günstiges Modell aus der Produktpalette von Hummel. Die Hummel 4000 in Schwarz machten zu Beginn einen guten Eindruck, zwar nicht so Stabil und gut gedämpft wie die Adidas, aber ein durchaus guter Hallenschuh, und außerdem sollte er eh nur für ein Jahr halten, dann wollte ich mich nach einem neuen Schuh umsehen. Doch leider schaffte der 4000´ner nicht einmal 1 Jahr, die Sohle löste sich am Vorderfuss und eine Reparatur war nicht möglich. Darauf hin sah ich mich zu Beginn der aktuellen Saison nach einem neuen Schuh um. Inzwischen ist der Markt überschwemmt mit Handballschuhen, da hätten wir Kempa, Nike, ASICS, Hummel und natürlich Adidas. In die engere Auswahl kamen die nagelneuen Hummel 9.1 und die ebenfalls gerade neue erschienenen Adidas Stabil 6. Egal welchen Handballschuhe man auch kauft, er kostet 110€, bei allen Herstellern, da sag noch einer es gibt keine Preiskartelle. Ich habe mich letztendlich für die Stabil 6 von Adidas entschieden. Und ich kann sagen, dass es eine gute Entscheidung war. Der Schuh ist leicht, kaum spürbar am Fuß, sehr gut gedämpft und bietet optimale Sprungeigenschaften. Besonders hervorheben möchte ich den unheimlichen guten Grip, wo andere Mannschaftskameraden über glatte Böden mäkeln, habe ich und andere mit den Stabil 6 überhaupt keine Probleme. Nach über 3 Monaten zeigen sich noch keine Mängel. Ich kann nur jedem der Vereinsport betreibt empfehlen, schaut beim kauf eurer Ausrüstung nicht zuerst auf den Preis, sondern auf die Qualität, es lohnt sich.

Eine Reaktion zu “Neue Handballschuhe”

  1. Julia

    Ich denke, dass man bei der Nutzung von etwa 4 Jahre nicht meckern kann, wenn die Qualität langsam ihren Geist aufgibt. Da lohnt sich doch die Investition.

Einen Kommentar schreiben

Too Cool for Internet Explorer