Wordpress SQL Exploit

Gerade gelesen bei prozone.de:

8O wie ich soeben auf heise.de lesen muss, gibt es einen unschoenen sql-injection exploit fuer wordpress 2.2, zum glueck gibt es schon einen fix. muss ich ja dann gleich einspielen, wenn ich wieder zu hause bin… [...]

Man gut, dass ich wenigstens Prozone lese, wenn schon nicht heise.de *g*. Hab die gefixte Version auch eingespielt, zumal das Sicherheitsrisiko wohl ehr gering ist, da das Nutzen dieser Sicherheitslücke nur für angemeldete Nutzer möglich ist. Wer also Standalone blog-t kann auch auf die in Kürze erscheinende Version 2.2.1. warten.

Eine Reaktion zu “Wordpress SQL Exploit”

  1. Christoph

    Ich nehme gerne Geldgeschenke entgegen :D

Einen Kommentar schreiben

Too Cool for Internet Explorer