Stink sauer…

… bin ich im Moment. Mein Provider hat die PHP-Einstellung register_globals heute ohne vorherige Information auf off gestellt. In dieser Einstellung ist es nicht mehr einfach so möglich auf Variablen zuzugreifen, welche zuvor per POST-Formular oder URL-Übergabe an ein Script übergeben wurde. Sie müssen vielmehr aus dem Superglobalen Arrays $_POST und $_GET extrahiert werden. Prinzipiell ist dies sicherer, nur müssen die PHP-Scripte entsprechend angepasst werden. Mit Vorlauf kein Problem, aber von jetzt auf gleich? Die Seite der Abteilung Handball des MSV 90 musste ich erst einmal down nehmen. Auch meine Web-Design Portfolio zeigt im Moment nur die Startseite, aber keine Unterseiten. Es wird wohl eine lange Nacht. Danke.

Des Weiteren ist auch der Safe Mode zur Zeit auf On eingestellt. Dadurch funktioniert mein Foto-Plugin von Wordpress nicht korrekt. Daher hat dieser Artikel auch kein Icon, wie gewohnt. *kotz*

Update 20:20:
Ich stelle fest, dass auch geringe Teile der BikeBauProjekt-Seite und dieses Blogs betroffen sind. Des Weiteren läuft mein eigenes EasyURL nicht mehr. Naja EasyURL sollte eh schon lange auf Register_globals=off gepatcht werden. Viele Provider betreiben ihre Server nur noch mit deaktiviertem register_globals.

Update 20:38:
Erstaunlich, so schnell hat sich mein Provider noch nie gemeldet. Ob es an der Nachricht auf seinem Anrufbeantworter lag, oder doch an der E-Mail mit angekündigtem Provider wechsel ;-)

Hallo,

der Safe-Mode wurde für Ihren Account deaktiviert und register_globals
aktiviert.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

[...]

Super, jetzt ist global_registers wieder on und ich mache mir die ganze Arbeit umsonst? Jetzt können sie´s auch wieder ausschalten. Die Sites sind, bis auf die des MSV 90 und EasyURL, mittlerweile gepatcht. Da der Safe Mode jetzt wieder deaktiviert ist, gibts jetzt auch ein passendes Icon ^^.

Update 11.01.06 00:40
Auch msv90-handball.de ist nun erfolgreich gepatcht und wieder online!

Update 15.01.06 19:40
So, nun ist auch EasyURL gepatcht. Die Version 1.4.1 steht nun zum Download bereit.

3 Reaktionen zu “Stink sauer…”

  1. Flo

    Sowas nennt man auch Arbeitsbeschaffungsmaßnahme. ;-) Naja, so haste wenigstens mal wieder so richtig was zu tun… :-) Viel Spaß noch

  2. Christoph

    Jetzt hatte ich wirklich ganz kurz Mitleid :) ….

    …zum Glück nur ganz kurz ;)

  3. pc-nICo

    wie schön, ich liebe eure Kommentare *g*

Einen Kommentar schreiben

Too Cool for Internet Explorer